Alexander Möller
Handmade in Rothenburg

Valentins-Wochenende

Schön, dass du planst mit Deinem Lieblingsmenschen nach Rothenburg in meine mittelalterliche Stadt im Herzen von Franken zu kommen und noch dazu am Valentins-Wochenende …❤️❤️

Wo in der Hochsaison sich Massen an Menschen aus der ganzen Welt durch die Altstadt drängeln, kannst du Mitte Februar gemütlich durch die Gassen schlendern, Dich treiben lassen und die Stadt im Ruhe genießen. Schnapp Dir Deinen Schatz und komme mit dem Auto oder mit der Bahn.
Die Altstadt ist fußläufig vom Bahnhof in 6 Minuten zu erreichen.

Ich möchte Euch zwei familiengeführte Hotels empfehlen, das Hotel Goldener Hirsch  und das Hotel Reichsküchenmeister, beide befinden sich mitten in der Altstadt und verfügen über eigene Parkplätze. Im Hotel Goldener Hirsch ist es zu empfehlen die Zimmer mit Taubertalblick zu buchen, morgens ist es ein Genuss beim reichhaltigem Frühstück auf der ‚Blauen Terrasse‘ den Blick ins Taubertal zu genießen.
Das Hotel Reichsküchenmeister verfügt über einen kleinen Wellnessbereich, der erst im letzten Jahr liebevoll umgebaut wurde. Die Küche ist sehr zu empfehlen, hier werden Gerichte frisch und mit Liebe gekocht, besonders ist die fränkische Küche zu empfehlen. Die Familie Rother, ob die Senioren oder Junioren, haben immer engen Kontakt zu ihren Gästen, fast kein Wunsch bleibt unerfüllt. Meine Eltern freuen sich immer nach ihrer langen Reise dort anzukommen.

Nach dem Einchecken ist es Zeit für einen kleinen Imbiss und einem Stadtbummel.
Einen leckeren Kaffee und selbstgebackenen Kuchen in gemütlicher Atmosphäre könnt Ihr im Café Einzigartig genießen. Hier wird auch alles selber gemacht. Umgeben von vielen kleinen Dingen, über die man schmunzeln kann, vielen alten Dekorationen, schwelgt man in Erinnerungen und fühlt sich ein bisschen wie früher bei Omi. Ich liebe dieses Café in der Galgengasse und nehme mir hier so meine kleinen Auszeiten.

Beim Zurückschlendern in die Stadt kommt ihr an kleinen Geschäften vorbei in der Galgengasse, die Süßes, Geschenke, Handgemachtes oder Mode anbieten, die selber in Handarbeit in Rothenburg produziert werden:

 

Nun zurück zum Bummeln Richtung Stadtmitte. In der Georgengasse 9 entdeckt Ihr Alex Hildebrands süßen kleinen Laden Allegra-Schokolade. Hier wird Schokolade von Hand hergestellt. Lasst Euch doch auf einem Schokoladen Herzen Eure Namen schreiben … und natürlich naschen nicht vergessen … psst, vernaschen könnt ihr Euch dann später.

 

Nun zurück zum Bummeln Richtung Stadtmitte. In der Georgengasse 9 entdeckt Ihr Alex Hildebrands süßen kleinen Laden Allegra-Schokolade. Hier wird Schokolade von Hand hergestellt. Lasst Euch doch auf einem Schokoladen Herzen Eure Namen schreiben … und natürlich naschen nicht vergessen … psst, vernaschen könnt ihr Euch dann später.

Wenn es nun dämmert, macht Euch auf dem Weg zum Burggarten. Auf dem Weg dorthin entdeckt Ihr in der Herrngasse die schönen großen Patrizierhäuser.

Unser Stadtmarketing organisiert hier zum Valentinstag am 14.2. im Burgarten von 17:30 - 19:30 Uhr eine Veranstaltung mit romantischer Lichtinszenierung und Livemusik, im wunderschönen Ambiente mit herrlicher Aussicht auf die Stadtsilhouette.
Das Valentinsleuchten ist ein romantischer Ort genau für Euch, Euch Verliebten, Euch Verliebenden, Euch Freunden.
❤️❤️

Nach einem Gläschen Sekt oder Glühwein ist es Zeit für ein leckeres Dinner. Hier kann ich euch das Hotel Reichsküchenmeister oder das Restaurant Alter Keller empfehlen. Bitte reserviert euch vorher Euren Tisch.
Am Samstag Morgen nach Eurem Frühstück möchte ich Euch einen Spaziergang auf der Stadtmauer empfehlen, oder Ihr wandert runter ins Taubertal. Die Rothenburger Silhouette wird Euch beim Anblick belohnen.

Natürlich dürft Ihr nicht vergessen ins weltberühmte Weihnachtsdorf von Käthe Wohlfahrt zu gehen, um einen Blick auf den wunderschönen Weihnachtsbaum zu werfen …
Später könnt Ihr in Richtung Jakobskirche gehen und noch einen Café im Café Lebenslust trinken, das sich kurz vor der Jakobskirche direkt an der Ecke befindet. Die jungen Inhaber des Cafés haben viel Liebe und Engagement gezeigt, dieses alte Haus mit Leben und Liebe zu füllen. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall.
Habt Ihr Lust einen alten Holzaltar vom Riemenschneider zu sehen? Dann geht in die Jakobskirche. Er ist so einzigartig und sehenswert.

Um 14 und um 17 Uhr findet am Samstag beim Modeladen Zapp in der Galgengasse die Valentinstag-Modepräsentation bei einem Sektempfang an. Birgitt Zapp zeigt ausgefallene Mode. Es lohnt sich hinzugehen und vielleicht findet Ihr ein Teil für Euren süßen Schatz.

Am späten Nachmittag könnt Ihr durch die Altstadt schlendern, um noch ein Bild vor dem berühmten Platz Plönlein zu machen. Das Motiv ist ein Muss für jeden Rothenburg Besucher.

In der Unteren Schmiedgasse findet Ihr dann noch einige schöne Handmade-Geschäfte, wie z.B. eine Bonbonmanufaktur

oder unsere Mode-Geschäfte von AnRa.
Wir produzieren gerade unsere Sommermode – schaut doch mal rein!

Du suchst noch etwas Schönes, für Deinen Mann oder Freund? Bei Martin im Schottenladen findest Du Accessoires oder Mode aus Schottland oder Irland. Lauft einfach weiter gerade aus, direkt hinter dem Turm („Siebertsturm“) gleich links entdeckst Du den Schottenladen. Vielleicht schnitzt Martin gerade an seinen Pfeifen, die super sehenswert und einzigartig sind …

Ihr Lieben nun wird’s Zeit für ein leckeres Essen, Wellness oder zum Kuscheln.
Ich wünsche Euch von Herzen eine Auszeit, romantische Momente in meiner schönen Stadt Rothenburg, vielleicht begegnen wir uns, habt Euch lieb.

Eure Anett von AnRa Mode

Geschrieben am:
von
Anett Utz (AnraMode)

Comments (0) No comments found!

neuen Kommentar schreiben

Ich verstehe und akzeptiere die DSGVO Bedingungen.