Alexander Möller
Deutschland

Insel Fehmarn

Das typisch fehmarnsche Inselfeeling stellt sich schon ein, wenn man über die Fehmarnsundbrücke kommt und mit dem Festland alles hinter sich lässt. Die 185 Quadratkilometer große Insel mit ihren verschiedenartigen Küsten und wundervollen Landschaften im Norden Schleswig-Holsteins lädt zu Entdeckungstouren zu Fuß oder mit dem Fahrrad ein.

Im Fährhafen Puttgarden kommt Fernweh auf: Große Schiffe nehmen ganze Züge, Autos und Menschen auf und bringen sie in 45 Minuten auf das dänische Festland.

Geschrieben am:
von
Alexander Möller

Kommentare (1)
  • Katja | Hin-Fahren.de
    Katja | Hin-Fahren.de
    am 23.09.2018
    Witzig, fast das gleiche Brückenbild habe ich auch.
    Von Fehmarn sind wir auf unsere große Reise zum Nordkap aufgebrochen. Vor Jahren waren wir aber schon einmal auf der Insel. Die Fährfahrt von Puttgarden war kein Problem. Wie es dann weiter geht findest Du hier. https://www.hin-fahren.de/nordkap-tour-2-ueber-daenemark-nach-schweden/

neuen Kommentar schreiben

Ich verstehe und akzeptiere die DSGVO Bedingungen.